Skip to main content

Rotlicht Werbung regional

In unserem Erotikblog Rotlicht-Weblog.de findest Du regelmäßig neue Nachrichten aus dem Rotlichtmilieu.

Die Beratungsstelle SeLA und der Trägerverein STARK MACHEN e.V., erwarten von Journalist*innen, dass sie die Gruppe der Sexarbeiter*innen nicht für ihre Darstellungen benutzen und um ihre oder die ...

Seit knapp einem halben Jahr gibt es ihn: den Verband Erotikbetriebe Schweiz. Mit Beginn der Pandemie und den damit einhergehenden Bordellschließungen fanden sich in unserem Nachbarland einige Stud...

Seien wir ehrlich: Menschen mit einer körperlichen oder geistigen Behinderung werden in unserer Gesellschaft immer noch nicht zu 100% als dazugehörig empfunden. Ja, man akzeptiert diese Personen un...

Die Christdemokraten haben am Dienstag Positionspapier zur Prostitution erarbeitet, in welchem Maßnahmen zur "Bekämpfung von menschenunwürdigen Bedingungen", zur "Verdrängung von illegaler Prostitu...

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) hat ein neues Interessenbekundungsverfahren ausgeschrieben: zur "Förderung für Modellprojekte zur Unterstützung des Umstiegs ...

Querdenkerin Leni Breymaier (SPD-Bundestagsabgeordnete) attestierte vor genau einem Monat dem gesamten Rotlicht- und Bordellgewerbe ein strukturelles und umfassendes Versagen. Sie warf der Branche ...

Der November ist vorbei. Nicht aber der Lockdown light. Der wird fortgesetzt. So sind zum heutigen Tag in allen Bundesländern überarbeitete Landesverordnungen und Erlasse in Kraft getreten. Unsere ...

"Das Robert Koch-Institut hat anlässlich des bevorstehenden Welt-AIDS-Tages im Epidemiologischen Bulletin eine umfassende Darstellung der HIV/AIDS-Situation in Deutschland veröffentlicht. Im Jahr 2...

Seit einem halben Jahr nun schon dürfen Sexarbeiter_innen nicht mehr legal in Mecklenburg-Vorpommern arbeiten. Verständlich natürlich innerhalb eines Lockdowns. Unverständlich wird es aber, wenn di...